Wir sammeln Materialien wie Bilder, Musik, Text, Videos aus den letzten 20/30 Jahren Hausbesetzung. Geplant ist eine Fotowand, ein Sampler uvm.
Also bombt uns zu mit Zeuch!
(Wäre aber dennoch nett, wenn ihr eine kleine Beschreibung hinterlasst)

Falls was nicht klappt, ist die Datei wahrscheinlich zu groß. könnt sie auch per email schicken an hausbesetzungsgeschichteberlin@glitchstatic.com

Einfach auf den Upload-Button clicken:




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: